Die Schwimmschule


Herzlich Willkommen


Unsere Schwimmkurse machen Spaß. Das erreichen wir, indem wir ohne Druck auf die Kinder zugehen. Trotz des kindgerechten, spielerischen Ansatzes, arbeiten wir zielorientiert. Jedes Kind erlernt mit uns die notwendigen Fertigkeiten, die es zum Schwimmenlernen braucht: Atmen, Untertauchen, Schweben, Gleiten und Antreiben. Im qualifizierten Schwimmunterricht können die Kinder auch alle motivationsförderden Abzeichen vom Otter, über das Seepferdchen bis hin zu den Deutschen Jugendschwimmabzeichen erwerben.

 

Unsere innovative und geschützte Methode vermittelt den Kindern zunächst einen sicheren Aufenthalt am und im Wasser. Das Seepferdchen ist mit der Erstschwimmart Rücken der erste Meilenstein zum sicheren Schwimmer.


Kinder


Gewöhnung

geeignet ab vier Jahren


In unseren Wassergewöhnungskursen kommen maximal sechs Kinder auf einen Übungsleiter. Spielerisch werden Elemente der Wassergewöhnung geübt und die Schwimmärmel nach und nach abgewöhnt. Haben die Kinder, die Elemente Atmen, Untertauchen, Springen und im Idealfall sogar das Schweben und Gleiten erst einmal verinnerlicht, sind sie bestens gerüstet für einen Anfängerkurs, in dem die Grundlagen des Schwimmens vermittelt werden. Wir unterscheiden nach reinen Kinderkursen und Eltern-Kind-Kursen für Kinder, die etwas mehr Respekt vor unserem Lieblingsmedium haben. Kursziel ist hier der Otter.

Anfänger

geeignet ab vier Jahren


In unseren Anfängerkursen arbeiten wir zu zweit, - männlich und weiblich -  mit maximal zwölf Kindern. In diesen kleinen Gruppen erreichen wir eine verbesserte Binnendifferenzierung und individuellere Förderung eines jeden Kindes.

 

Haben die Kinder, die Elemente Atmen, Untertauchen, Schweben, Gleiten und Antreiben einmal verinnerlicht, nehmen wir das Seepferdchen ganz nebenbei ab und verabschieden uns damit von jeglichen Prüfungssituationen, die Kinder und wir überhaupt nicht mögen.

Fortgeschritten

geeignet ab 4,5 bis fünf Jahren


Die Fortgeschrittenenkurse werden auch zu zweit betreut. Wir begleiten die Kinder auf ihrem Weg zum Deutschen Jugendschwimmabzeichen Bronze, dem früheren Freischwimmer. Das Ziel ist, dass die Kinder sicher über 200m in zwei Schwimmlagen - auf dem Rücken und dem Bauch - hin und her wechseln können. Auch der Kopfsprung und das Tieftauchen werden erlernt.

 

Das Bronze-Abzeichen ist auch das Ziel am Ende der Grundschule laut Curricullum des Hessischen Kultusministeriums.

Schwimmklub

geeignet ab ca. sechs Jahren


Sehr viele Kinder finden im Schwimmen ihre Sportart und gewinnen daran Freude, haben aber keine Lust auf die Teilnahme am Schwimmtraining für Wettkämpfe. Für diese Zielgruppe gibt es den Schwimmklub.

 

Hier können die Kinder ihre Fähigkeiten im Wasser ausbauen und nebenher auch noch die anderen Deutschen Schwimmabzeichen erwerben.



Erwachsene


Schwimmen lernen


Es gibt unzählige erwachsene Nichtschwimmer, aber es wird nicht offen darüber geredet. Schwimmen lernen kann man auch noch im fortgeschrittenen Alter. Trau Dich!

 

In kleinen Gruppen werdet Ihr in 8 Einheiten (je 45 Minuten) ganz nebenbei Schwimmenlernen. Ihr werdet sehen, es ist nicht schwer und macht Spaß.

Kraulen lernen


Keine Lust mehr auf Brustschwimmen? Werde Krauler!

 

Innovative Methode: Wasserlage und Effizienz im Vordergrund, nach dem Motto Longer boats are faster.

 

Der Kurs hat zehn aufeinander aufbauende Einheiten. Hierzu gibt es auch Theorie in Form eines Skripts.

 

So lernt das wirklich jeder!

 

...und etwas zum Lachen gibt es auch immer.

Einzelunterricht


Manchmal braucht es einen persönlichen Schwimmcoach, um bestimmte Techniken oder Vorhaben voran zu bringen.

  • Für viele Berufe muss man seine Schwimmfähigkeit unter Beweis stellen. Wir helfen beim Erreichen der Ziele.
  • Ein Triathlon oder gar Ironman steht bei so manchem auf der sportlichen Agenda. Auch diese Ziele gehen wir gern mit Dir an.

Termine nach persönlicher Absprache jederzeit möglich.



allelagen.de

Die Schwimmschule für jede Lage.

 

 

Ansprechpartner:

Stefan Melms

Telefon: 0152 019 864 86

E-Mail: info@allelagen.de